/ by /   Allgemein / 0 comments

Die Optimalen Wasserwerte Ihres Beckenwassers

Der freie Chlorwert Ihres Beckens sollte zwischen 0,3 – 0,6 mg/l liegen, die Wirksamkeit von Chlor ist stark abhängig vom pH-Wert des Beckenwassers, deshalb sollte sich der pH-Wert im Bereich von 6,5 -7,5 befinden. Bei einem pH-Wert von 6,5 – 7,3 benötigen Sie einen Redox-Wert von 750 mV (oder höher) bei einem pH-Wert von 7,3 – 7,5 einen Redox-Wert von 770 (oder höher).

pH-Wert Korrektur

Für die pH-Wert Einstellung eigenen sich zur Anhebung

  • Natronlauge
  • Natriumcarbonat (Soda)
  • Natriumhydrogencarbonat
  • Dolomitisches Filtermaterial – kann jedoch nicht nach Bedarf dosiert werde.

Für die pH-Wert Einstellung eigenen sich zur Senkung.

  • Natriumhydrogensulfat
  • Schwefelsäure
  • Salzsäure

Wichtig:
Die pH-Wert Einstellung sollte möglichst kontinuierlich durch eine Dosierpumpe erfolgen. Nicht durch die direkte Zugabe in das Schwimmbeckenwasser.

SHARE THIS